• 0
Vollcarbon-MTB-Rahmen ist die Zukunft der Mountainbike-Geometrie

Sie haben höchstwahrscheinlich beobachtet, dass Mountainbikes mit jedem Jahr lockerer, niedriger und länger gehypt werden als die früheren Bikes.

Wenn Sie auf die Geschichte der Mountainbikes zurückblicken, haben sie sich stetig von weniger veränderten Rennrädern zu den ausgestreckten und stabilen Maschinen von heute entwickelt. Entwickelt, um das Handling des Fahrrads zu verbessern, wurden die Vorbauten in der Länge reduziert, die Kopfwinkel wurden gelockert, die Länge des Radstands wurde vergrößert und die Tretlager wurden abgesenkt.

Der Grund dafür, dass sich die Geometrie so ständig in eine Richtung bewegt hat, ist, dass Fahrräder an der vorderen Front einfach als fortgeschritten bezeichnet werden. Dieser Augmentationstrend in der Geometrie von Mountainbikes war die umfassendste positive Modifikation in der Geschichte des Mountainbike-Designs.

Verbesserungen wie das neuere Fahrwerksdesign, zusätzliche Zahnräder oder verbesserte Achsen bieten bestenfalls Randvorteile, während die Geometrie ein Mountainbike definiert. Auch der weitgehend umstrittene Streit um die Radgröße ist im Vergleich unwichtig.

ICANs Vollcarbon-MTB-Rahmen B. Boost Frame 148mm und 150mm Frame Travel platzieren Mountainbikes in der Kategorie Trail oder Enduro und machen sie perfekt für das Fahren auf jedem Trail.

650B All Mountain Carbon Aufhängungsrahmen 150mm Federweg

Vorteile eines lockereren, tieferen oder längeren MTB-Carbonrahmens 

Eine größere Reichweite des langen Rahmens ermöglicht die Verwendung eines Stiels mit verkürzter Länge. Dies führt zu einer vorhersehbareren Lenkung, mehr Geschwindigkeit und einer sichereren Position auch bei steilen Abfahrten.

Ein längliches Cockpit ermöglicht auch einen steileren Winkel des Sitzes und verhindert gleichzeitig die Gefahr von Krämpfen. Die Carbonrahmen von ICAN mit 31.6 mm Sattelstütze und 34.9 mm Sattelstützenklemme bieten eine enorme Kontrolle und Stabilität, die ausreicht, um eine Reihe anderer Probleme zu überwiegen, die in der Vergangenheit mit Mountainbikes verbunden waren.

Darüber hinaus minimieren abgesenkte Tretlager die Tendenz des Mountainbikes, unter steilem Gelände, starkem Bremsen oder großen Unebenheiten geradeaus zu fahren. Dies bedeutet, dass die Carbonrahmen von ICAN eine erhöhte Stabilität bieten.

Gleichzeitig ist es äußerst praktisch, die Neigungsrichtung zu ändern, wenn schnelle Kurven gefahren werden. Dies bedeutet, dass die Carbonrahmen von ICAN auch eine erhöhte Agilität für ein Mountainbike bieten. Darüber hinaus sorgen lockere Kopfwinkel für eine bessere Vorhersagbarkeit der Navigation in holprigem oder steilem Gelände.

650B All Mountain Carbon Aufhängungsrahmen 150mm Federweg

Warum der Vollcarbon-MTB-Rahmen von ICAN?

Mit den Vollcarbon-MTB-Rahmen von ICAN können Sie das Fahrrad Ihrer Träume bauen. Diese Rahmen sind mit erweitertem Radstand und Reichweite, einem lockeren Steuerrohrwinkel und einem unteren Tretlager ausgestattet. Ähnlich wie bei allen ICAN-Produkten,

ICAN-Carbonrahmen werden auch in einer hochmodernen Anlage mit Hilfe sowohl strenger interner Qualitätssicherungsprozesse als auch einer externen Testfirma von Drittanbietern gebaut. Zum Beispiel war der 650B All Mountain Carbon-Federungsrahmen 150 mm Federweg die anregendste Wahl für ein Carbon-Trailbike.

In Kombination mit Rockshox XX 200x57mm bietet es außerdem eine umfassende Vielseitigkeit. Dieser UD-Rahmen ist in verschiedenen Größen erhältlich und in verschiedenen Größen erhältlich, einschließlich 15.5 / 17.5 / 19 Zoll.

Vorteile von Vollcarbon-MTB-Rahmen von ICAN

Aufgrund des Fortschritts in der Carbon-Technologie kann es in neue und aufregende Formen gebracht werden. Ein MTB-Rahmen mit einer auffälligen Kontur besteht höchstwahrscheinlich aus Carbon. Es ist auch schwierig, die Eigenschaften von Kohlenstoff genau zu bestimmen, da das Verfahren zum Weben von Kohlenstofffasern dazu führt, dass ihm verschiedene Eigenschaften verliehen werden.

Eine Sache, die jeder berücksichtigen muss, ist die Vermeidung von gefälschten Carbonrahmen, die nicht nach den Standards der Branche gebaut wurden. Man muss immer sicherstellen, dass man einen MTB-Rahmen von einem authentischen Hersteller wie ICAN kauft.

Gewicht

Ein offensichtlicher und begehrter Pluspunkt des MTB-Rahmens ist sein Gewicht und Carbon ist offensichtlich leicht. Sowohl beim Aufstieg als auch auf der Ebene wird Leichtgewicht sicherlich als Vorteil angesehen, da es die geringere Schwerkraft und Reibung aufweist, mit der es umgehen muss.

Nach den Grundregeln der Physik führt ein Rahmen mit geringem Gewicht zu einer hohen Geschwindigkeit, insbesondere beim Klettern. Ein leichter MTB-Rahmen führt auch zu einer leichten Beschleunigung und einem dynamischen Linienwechsel.

Steifheit

Hochwertige Kohlefasern bieten zwei- bis fünfmal mehr Festigkeit als jedes andere Material mit ähnlichem Gewicht. Es ist besonders für Cross-Country-Radfahrer von großer Bedeutung, für die Gewicht und Steifheit entscheidend für eine reaktionsschnelle und schnelle Fahrt sind.

Ein Mountainbike mit ICAN-Carbonrahmen ist schneller und reagiert effizient auf Eingaben von den Lenkern oder Pedalen.

Festigkeit und Haltbarkeit

Top-Unternehmen wie ICAN sorgen für eine erhebliche Festigkeit und Haltbarkeit, indem sie ein Verbundmaterial namens Epoxidharz herstellen, um außergewöhnlich haltbare MTB-Rahmen herzustellen. ICAN-Carbonrahmen sind ausreichend dick und viel widerstandsfähiger gegen Stöße, während sie dennoch leicht sind.

Expertenmeinung zu Boost Frame 148mm und 150mm Frame Travel

Hardcore-Mountainbikes sind in der Lage, große Entfernungen zurückzulegen. Es geht jedoch mehr darum, Spaß zu haben, wenn der Weg bergab beginnt. Dies trägt zu ihrer Popularität und Inspiration bei neuen Fahrern bei.

Mountainbikes mit einem Boost-Frame von 148 mm und 150 mm bieten mehr Kontrolle über schwieriges Gelände. Sie sind in der Regel vergleichsweise härtere Rahmen, was sie perfekt für anspruchsvolle felsige Trails macht.

Sie unterstützen Radgrößen von 27.5+, 650B und 29er. Im Vergleich zu Motorrädern, die kurze Geländefahrten anbieten, bieten Trail-Bikes, die einen Boost-Frame-Hub von 148 mm und 150 mm verwenden, eine bessere Kontrolle und Stabilität, um auch bei höheren Geschwindigkeiten mit holprigem Gelände fertig zu werden.

Fahrräder mit einem Boost-Frame-Hub von 148 mm und 150 mm, die Radgrößen von 27.5+, 650B und 29er unterstützen, eignen sich perfekt für das allgemeine Fahren in Trail-Zentren. Erhöhtes Reisen bedeutet tendenziell, dass sich das Gesamtgewicht des Mountainbikes erhöht.

Das kompetente Design der ICAN-Carbonrahmen sorgt jedoch immer dafür, dass der Kraftaufwand über die Pedale effektiv auf das Hinterrad übertragen wird. Wenn Sie nach einem leichten Mountainbike suchen, sollten Sie Ihr Fahrrad mit dem ICAN-Carbonrahmen modifizieren.

650B All Mountain Carbon Aufhängungsrahmen 150mm Federweg