• 0
Wie man ein Rennrad fit macht

Sie haben gerade ein Rennrad aus dem Internet gekauft und jeder sagt Ihnen, dass Sie eine richtige Passform benötigen. Das Problem ist, dass Sie nicht das Geld haben, um sich professionell anpassen zu lassen. Nun, wir werden Ihnen eine Anleitung und Hilfe geben.

Es ist erwähnenswert, wenn Sie körperliche Verletzungen haben und sich Sorgen machen, diese zu verschlimmern. Sie sollten Ihren Physiotherapeuten oder Arzt aufsuchen und den professionellen Rat einholen, den Sie benötigen. Das zweite, was zu beachten ist, ist, dass es bei Fahrradanpassungen nur um Parameter geht.

Ein Rennrad ist wichtiger als bei anderen Fahrrädern. Der Grund dafür ist, dass Sie dazu neigen, eine lange Zeit in Position auf einem Rennrad zu verbringen, bei anderen Formen des Radfahrens ist dies nicht der Fall. Sie fahren auch mit einer hohen Trittfrequenz. Wenn Sie also eine falsche Kniestreckung haben, wird Ihr Körper Sie schnell darüber informieren.

Hören Sie immer auf Ihren Körper, er wird Sie immer auf Ihrem Fahrrad fit führen können. Es gibt eine alte Regel, dass Knieschmerzen an der Rückseite Ihres Beins zu hoch sind. Wenn der Schmerz vorne ist, ist Ihr Sattel zu niedrig. Diese Idee ist jedoch nur eine Faustregel. Einer der häufigsten Fehler bei der Montage ist jedoch, dass viele Rennradfahrer ihren Sattel zu hoch haben. Möglicherweise, weil sie mit ihren hohen Sattelstützen wie die Profis aussehen wollen.

Fahrradanpassungswinkel

Es geht darum, Ihren Körper in einen sicheren Winkel zu bringen, Winkel, die biomechanisch gut für Ihre Gelenke funktionieren. Es gibt keinen richtigen oder falschen Winkel. Tatsächlich können sich während einer Woche die Winkel Ihrer Fahrradanpassung ändern. Wenn Sie die ganze Woche zwischen neun und fünf an einem Schreibtisch verbracht haben, können Sie nicht erwarten, dass sich Ihr Körper in eine Fahrradposition verzieht, als ob Sie die ganze Woche unterwegs gewesen wären.

Ihre Fahrradanpassung ändert sich mit zunehmendem Alter. Wenn Sie fitter werden oder wenn Sie aufhören zu trainieren. Es wird sich ändern, wenn Sie nur Rad fahren und sich Ihr Körper daran anpasst. Es wird sich ändern, wenn Sie über etwas stolpern und einen etwas steiferen Rücken bekommen. Dies bedeutet, dass Sie eine Fahrradanpassung verwenden können, die Sie im letzten Jahr erhalten haben. Beachten Sie jedoch, dass sich die Teile möglicherweise geändert haben.

Der einfachste Weg, ein Fahrrad zu Hause fit zu machen, ist mit einer App und einem Turbotrainer. Es gibt eine iOS-App namens Bike Fit schnell. Es macht einen tollen Job, aber leider wollen sie keine Android-Version entwickeln. Hoffentlich haben Sie dann ein iOS-Gerät oder Zugriff auf eines. Das andere, was Sie wollen, sind bunte Aufkleberpunkte, die Sie dann an der richtigen Stelle platzieren können, um mit der App ein gutes Maß an Genauigkeit zu erzielen.

Rennradpedale

Nachdem Sie dies alles eingerichtet haben, möchten Sie ehrlich zu sich selbst sein. Das Schlimmste, was Sie versuchen können, ist, sich eine Rennposition zu geben, wenn Ihr Körper sie nicht halten kann. Das wird keine schnelle Position sein. Eine bequemere Position wird für die Mehrheit der Menschen immer eine schnellere Position sein, vor allem, weil Sie Fahrrad fahren möchten.

Ein guter erster Ausgangspunkt ist es, auf Ihre Füße zu schauen. Sie möchten Ihre Stollen richtig anbringen, oder wir beginnen mit einem unvollständigen Start, wenn wir Sie auf dem Fahrrad betrachten. Ein Punkt, an den man sich erinnern sollte, ist, dass Stollen und Pedale Schweben bieten. Float ist der Betrag der Rotationsbewegung von der Mitte, den die Stollen zulassen. Wenn Sie Knieschmerzen haben, ist mehr Schweben besser. Dadurch kann Ihr Körper kleinere Fehler korrigieren. Zero Float macht das nicht und Sie möchten, dass ein Arzt Ihre Stollen richtig anpasst.

Der Grund, warum Float gut ist, ist, dass sich das Knie nicht nur auf und ab bewegt, sondern sich auch während des Pedalhubs dreht. Dies wirkt sich dann auf die Rotation und Pronation des Fußes / Knöchels aus. Wenn Sie Stollen mit einem Grad von Null ausführen, reduzieren Sie massiv die Bewegungsgrade, die Ihr Körper benötigt, um dies zu erreichen. Bei Menschen mit Null-Grad-Stollen treten tendenziell mehr Knieprobleme auf als bei Schwimmern.

Die allgemeine Regel für die Einstellung der Stollen nach vorn / hinten lautet: Nehmen Sie den ersten Mittelfußknochen und den fünften Mittelfußknochen, den ersten knöchernen Vorsprung an der Außenseite des Fußes, und richten Sie die Pedalspindel so aus, dass diese beiden Punkte halbiert werden. Sie können dann von dieser Position aus ändern. Denken Sie daran, dass eine weiter vorne liegende Position auf der Schuhplatte mehr Auf- und Abbewegungen in der Ferse verursacht. Eine Vorwärtsposition kann dann Probleme mit der Achillessehne verursachen. Eine hintere Stollenposition hilft dabei, den beim Treten entstehenden Druck leichter zu verteilen. Wenn Sie Ihre Stollen hier platzieren, kann dies dazu beitragen, heißen Fuß (Vorfußschmerzen) zu lindern. Triathleten bevorzugen es auch, da es hilft, wenn Sie vom Fahrrad steigen und einen Marathon laufen müssen.

Darüber hinaus sollten Sie überprüfen, ob Sie im Spiegel spazieren gehen. Auf diese Weise können wir Ihre Klampe aussortieren. Wenn Sie mit den Zehen nach vorne fahren, sollten Sie Ihre Stollen so einstellen, dass sie dies nachahmen, wenn Sie auf dem Fahrrad sind. Wenn Sie dann mit Zehen nach außen / Fersen nach innen gehen, müssen Sie die Stollen so einstellen, dass sie dies nachahmen, und auch sicherstellen, dass die Ferse die Kurbeln nicht einklemmt, wenn sie einfällt. Wir bewegen hier also die Stollen in Richtung innerhalb des Schuhs und bewegen Sie die Klampe etwas zurück. Wenn Sie Taubenzehen haben, müssen Ihre Fersen leicht nach außen zeigen.

Jetzt haben Sie eine Vorstellung davon, wie Ihre Klampe sie positioniert, indem Sie einige Gradparameter für den Rest Ihrer Position festlegen. Bike Fit Fast ist schnell und einfach zu erledigen und einfacher, als sich mit Goniometern anzufreunden, die Ihnen helfen. Der Spickzettel ist.

Hüftwinkel - 55-70 °

Winkelwinkel - 150-160 °

Kniewinkelverlängerung -35-40 °

Rennradsattelhöhe

Um mit diesem Vorgang zu beginnen, sollten Sie Ihre Sattelhöhe richtig einstellen. Im Laufe der Jahre habe ich festgestellt, dass die Greg Lemond-Methode ein großartiger Ort ist, um mit Ihrer Passform zu beginnen. Dazu benötigen Sie ein Buch und ein Maßband. Nehmen Sie sich und stehen Sie flach an einer Wand. Legen Sie ein Buch zwischen Ihre Beine, wo es unangenehm sein kann, wenn Sie weiter nach oben gehen. Lassen Sie das Maßband vom Buch auf den Boden fallen und messen Sie den Abstand. Es könnte einfacher sein, wenn Ihnen jemand hilft. Ich würde auch in Zentimetern messen.

Rennradsattelhöhe

Sie nehmen dann diese Messung und multiplizieren sie mit 0.883. Sie nehmen dann diese Nummer und stellen Ihren Sattel auf diese Höhe, gemessen von der Mitte Ihres Tretlagers. Sie sollten dann 3 mm für Fahrradschuhe und Stollen abnehmen. Die Position sollte bedeuten, dass Ihr Kniewinkel 35 bis 40 ° beträgt, wenn sich Ihr Pedal und Ihre Kurbeln am unteren Ende Ihres Pedalhubs befinden.

Ein kurzer Tipp, um herauszufinden, ob dieser Winkel korrekt ist. Setzen Sie sich auf Ihr Fahrrad, lassen Sie Ihre Pedale gegen 3 und 9 Uhr stehen und hängen Sie die Beine frei. Schauen Sie sie sich an oder machen Sie ein Video oder Foto auf Ihrem Handy. Schau dir deine Beine an, hier wollen sie natürlich sitzen. Sie werden ein bisschen krumm sein. Sie werden nicht ganz gerade sein. Sie sollten gleich aussehen, wenn Sie in Ihre Pedale treten.

Wenn sich die Position für Sie falsch anfühlt, bewegen Sie sie in kleinen Schritten auf und ab, bis Sie sich total glücklich fühlen. Bleib nicht in der gleichen Position, wenn es dir weh tut.

Rennradlenkerhöhe

Jetzt ist das Einstellen Ihres Lenkers mit der von mir empfohlenen App etwas einfacher. Es ist eher ein Problem ohne helfende Hand. Es gibt keine wirklich listige Methode außer dem Gefühl. Stellen Sie Reichweite und Lenkerhöhe so ein, dass sie Ihrem alten Fahrrad ähneln, wenn es Ihr erster Rennradstart an der höchsten Position ist.

  • Dezember 24, 2018
  • Kategorien: Blogartikel
  • Kommentare: 0