Erhalten Sie 50 $ RabattAlpha 40-ScheibeSHOP
  • 0
So lackieren Sie einen Carbon-Fahrradrahmen

Fahrräder aus Kohlefaser sind so ziemlich das geworden, wonach jeder sucht. Das war nicht so, bis die neuesten Technologien die Herstellung verbesserten und einen Weg fanden, Carbonräder zu relativ niedrigen Kosten anzubieten. Davor waren es High-End-Fahrräder, die hauptsächlich von Profi-Bikern verwendet wurden; Es gibt jedoch immer noch High-End-Carbonräder, aber normale Benutzer werden die ganze Leistung, die sie mit sich bringt, nicht gebrauchen können. Die Leute finden es notwendig, ihre Fahrräder zu verschönern, und es kann ein Bedarf für eine Lackierung entstehen.

Einen Carbon-Fahrradrahmen zu lackieren ist gar nicht so einfach, deshalb gibt es dafür ein eigenes Thema. Carbonfaser-Fahrräder werden aus der Kombination von Epoxidharz und Faser hergestellt. Da das Epoxidharz leichter beschädigt wird als hochfester Stahl, erfordert das Lackieren eines Carbonrahmens etwas mehr Aufmerksamkeit als das Lackieren eines hochfesten Stahlrahmens. Mit der richtigen Pflege und einer leichten Berührung können Sie Ihr Fahrrad jedoch lackieren und eine so gute Arbeit wie eine professionelle Lackierung erledigen.

Um mit dem Keuchen eines Carbon-Fahrradrahmens zu beginnen:

  • Sie können den Arbeitsbereich abdecken, um den Bereich vor Flecken und Staub zu schützen.
  • Waschen Sie den Fahrradrahmen gründlich mit einem fettlösenden Reinigungsmittel, z. B. flüssigem Spülmittel, das in heißem Wasser gelöst ist. Dann heißes Wasser zum Abwaschen, da es Öl und Fett leicht durchschneidet.
  • Trocknen Sie das Fahrrad mit einem weichen Tuch ab. Verwenden Sie keine harten Stoffe wie Handtücher, da diese Fasern hinterlassen können.
  • Kleben oder entfernen Sie die Teile des Fahrrads, die Sie nicht lackieren möchten
  • Verwenden Sie vor dem Lackieren Schleifpapier oder ein körniges Material, um die Oberfläche des Fahrradrahmens zu schrubben. Der Zweck dabei ist nicht, das gesamte vorhandene Gemälde zu entfernen, sondern die Oberfläche so zu reinigen, dass die neue Farbe etwas haften kann
  • Wischen Sie es anschließend mit einem Lappen ab, um Rückstände von Schleifpapierstaub zu entfernen, und verwenden Sie eine Grundierung.
  • Hängen Sie Ihren Fahrradrahmen auf, um das Bemalen zu erleichtern. Dann sprühen Sie die Farbe in langen, gleichmäßigen Strichen mit Epoxidfarbe auf, und wenn Sie fertig sind, bewegen Sie sich auf die andere Seite des Rahmens. Hängen Sie den Fahrradrahmen an einer Wäscheleine mit einem Drahtbügel auf, der durch die Sattelrohrklemmlöcher gesteckt wird, um Ihr Fahrrad aufzuhängen. Klemmen Sie den Rahmen an ein Sägebock oder die Kante Ihres Arbeitstisches oder schieben Sie die Sitzrohröffnung über ein Stück Bewehrung, das senkrecht im Boden eingelassen ist.
  • Lassen Sie den Fahrradrahmen die vorgeschriebenen Minuten trocknen. Sie können eine halbe Stunde länger hinzufügen, wenn es draußen feucht ist.

Das Lackieren von Kohlefaser ist nicht dasselbe wie das Lackieren von normalen Autoteilen. Kohlefaser nimmt Farbe außergewöhnlich schnell auf, da sie miteinander verwoben ist. Das Schraffurmuster der Kohlefaser kann nach der Lackierung an bestimmten Stellen sichtbar sein, wenn der Lack nicht gleichmäßig aufgetragen wird. Kohlefaser-Bikes benötigen vor der Lackierung eine Grundierung, da Kohlefaser-Materialien, egal welcher Art, nicht so gut lackieren.

Die Dinge, die Sie benötigen, um Ihre Kohlefaser-Fahrräder zu lackieren oder neu zu lackieren, sind ein Schwamm, Handschuhe, Schutzbrille, Malermaske, Klarlack, Werkstatttücher, Entfettungsreiniger, Malerband oder Fahrradwerkzeuge, Nass-/Trockenschleifpapier, eine Maske zum Lackieren , Epoxidfarbe, Lappen, Tücher usw.

Bevor Sie jedoch mit dem Malen beginnen, möchten Sie wissen, dass es viel Arbeit ist und Energie und mehrere Stunden Stress erfordert. Sie möchten auch nicht an das Epoxidharz gelangen, das die Kohlefaser zusammenhält, um zu vermeiden, dass das Fahrrad kaputt geht und später Verletzungen verursacht. Sie malen also zum ersten Mal; Sie sollten mit einem viel billigeren Rahmen experimentieren, den Sie nicht vermasseln. Es ist eine angenehme persönliche Erfahrung, wenn Sie Ihren Fahrradrahmen selbst lackieren, aber Sie müssen sich darauf vorbereiten, wie stressig es ist. Die Leute geben es im Allgemeinen gerne einem professionellen Fahrradlackierer, aber wenn Sie sich die Hände schmutzig machen möchten, lohnt es sich, es auszuprobieren.

Dein Carbonbike zu lackieren ist generell ein gutes Gefühl, vor allem wenn du gut damit umgehen kannst. Sie können unsere Custom-Farben ausprobieren, die Ihnen helfen, Ihr Fahrrad zu personalisieren und sich von der Masse abzuheben. Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel hilfreich finden und Ihr Carbonrad nach Ihren Wünschen und Geschmack lackieren können.

Natürlich sind die Lackierarbeiten bei der Verbreitung von Carbonfahrrädern schwierig, aber die meisten Carbonfahrräder sind bereits lackiert und Sie müssen nicht noch einmal lackieren. Auf dem Markt finden Sie viele Farben von Carbonrädern.

Sie können das Video sehen, wie Sie einen Kohlefaserrahmen für eine erstaunliche Farbe lackieren.

  • 30. Oktober 2021
  • Kategorien: Blogartikel
  • Kommentare: 0