• 0
Der Unterschied zwischen einem Schotterrad und einem Cyclocross-Fahrrad

In diesem Artikel erfahren Sie den Unterschied zwischen Cyclocross-Bikes und Schotterrädern, sodass Sie deren Unterschiede besser verstehen können. Dann wählen Sie als Leitfaden Cyclocross Bike oder ein Gravel Bike.

Der Unterschied zwischen Gravel Bike und Cyclocross Bike

Möglicherweise haben Sie viele Radsportmedien gesehen, die Ihnen sagten, dass Sie ein Schotterrad benötigen. Vielleicht versuchen Sie jetzt herauszufinden, was der Unterschied zwischen einem Schotterrad und einem Cyclocross-Fahrrad ist. Schön, wir haben die Antwort für Sie und Sie werden erfreut sein zu wissen, dass es nicht nur um Marketing geht.  

Was sind Schotterräder?

Schotterfahrräder sind Rennradtypen, die auch auf nicht technischen Offroad-Abschnitten wie Schotterwegen, Kanalwanderwegen und fließenden Singletrails gefahren werden können.

Infolgedessen sind diese Fahrräder stärker als Rennräder und passen auf breitere Reifen und werden manchmal mit einer Vielzahl von Halterungen für Fahrradverpackungen oder Touren geliefert.

Ist das dann nicht nur das alte Cyclocross-Bike? Nein. Cyclocross-Fahrräder sind eine andere Rasse als Schotterräder, obwohl es wie bei allen Dingen einen Kreuzungspunkt gibt. Sie könnten befürchten, dass die Fahrradindustrie nur versucht, Sie zum Kauf eines Crossbikes zu verleiten, aber mehr dafür zu bezahlen. Lesen Sie also weiter und Sie werden feststellen, warum sich Cyclocross- und Schotterräder unterscheiden.

 

Die Geometrie unterscheidet sich zwischen Schotter- und Cyclocross-Fahrrad

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie ein Schotterrad und ein Cyclocross-Fahrrad verwenden, können Sie sehen, warum sie möglicherweise eine andere Geometrie benötigen.

Mit einem Schotterrad planen Sie lange Tage im Sattel, möglicherweise mehrere Tage. Sie werden in der Wildnis unterwegs sein und die Routen, die Sie wählen, könnten Sie mit ein paar kleinen Überraschungen überraschen. Sie können das Fahrrad aufladen, sodass Sie eine stabile Plattform benötigen, auf der Sie fahren können. Sie möchten ein Fahrrad, das Sie auf unebenen Landstraßen nicht abschreckt.

Beim Cyclocross dreht sich alles um Rennen auf einem schlammigen Winterfeld. Sie werden versuchen, eine Stunde auf und neben Ihrem Sattel zu verbringen - Hürden zu springen, das Fahrrad um Ecken zu peitschen, Furchen zu vermeiden, mit Eis und Schnee umzugehen. Dieses Fahrrad ist so konzipiert, dass es schnell durch ein Sprint-Event gefahren werden kann.

Unterschied zwischen einem Gravel Bike und einem Cyclocross Bike

ICAN Cyclocross-Rahmengeometrie

 

Dies bedeutet, dass Cyclocross-Fahrräder tendenziell aggressivere Winkel aufweisen als Schotterfahrräder. Einer ist für Ausdauer und der andere für Sprints ausgelegt.

Ein Teil der Entwicklung von Schotterfahrrädern wird durch die Tatsache getrübt, dass Cyclocross-Einstiegsräder früher mit Wasserflaschenhalterungen sowie Kotflügel- und Packtaschenhalterungen ausgestattet waren. Dies wurde entwickelt, um sie zu einem besseren Kauf zu machen. Pendler konnten sie kaufen und am Wochenende in den Cyclocross eintauchen. Diese Halterungen sind heute im Allgemeinen auf Schotterfahrrädern zu finden, und es gibt einen großen Unterschied zwischen Schotter- und Cyclocross-Fahrrädern, der hilfreich ist, wenn Sie Pendler sind.

Überstandshöhe bei Cyclocross-Bikes

Cyclocross-Rahmen werden mit einem Rahmen geliefert, der für die Schulterbildung ausgelegt ist. Deshalb sehen Cyclocross-Bikes so aus, als hätten sie ein größeres vorderes Dreieck als Rennräder. Sie hatten auch eine höhere Tretlagerhöhe, um im Gelände Platz zu schaffen. Wenn Sie diese zusammenfügen, ist die Überstandshöhe Ihres Fahrrads höher als bei einem normalen Rennrad. Die Leute würden sich also für die Standover-Größe verkleinern.

Sie möchten dies nicht tun, da Ihr Oberrohr kürzer wäre. Ihr anderes Problem wäre Ihre Stapelhöhe. Cyclocross-Bikes, wie sie wirklich Rennräder waren, hatten immer eine geringe Stapelhöhe.

Was ist Stapelhöhe?

Die Stapelhöhe ist ein wichtiges Maß für die Fahrradmontage. Es misst den vertikalen Abstand von der Mitte des Tretlagers Ihres Rahmens zum oberen Mittelpunkt des Steuerrohrs Ihres Rahmens.

Was ist die Stapelhöhe?

Die Stapelhöhe auf Schotterfahrrädern passt für Pendler

Sie werden Profis mit zugeschlagenen Stielen gesehen haben. Sie bekommen ihren Vorbau so niedrig wie möglich und fügen dem Stapel des Fahrrads nichts hinzu. Einige senken möglicherweise sogar den Stapel. Diese Leute haben jedoch Masseurinnen, Chiropraktiker und Ärzte auf Abruf. Sie fahren auch Fahrrad, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Sie wahrscheinlich nicht. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen den ganzen Tag an einem Schreibtisch. Wären Sie so flexibel wie ein Profi?

Die Antwort ist wahrscheinlich nicht. Deshalb ist Stack wichtig. Können Sie sich biegen, um eine niedrige Stapelhöhe zu erreichen? Die meisten von uns können nicht. Cyclocross-Bikes wurden für einen niedrigen Stack für Rennfahrer entwickelt. Wenn Sie ein kleineres Fahrrad fahren, machen Sie diesen Stapel noch kleiner. Sie möchten wahrscheinlich Yoga aufnehmen, wenn Sie dies tun.

Schotterräder fahren für einen größeren Stapel. Wie machen sie das? Sie haben ein längeres Steuerrohr als bei Cyclocross-Motorrädern - eine hübsche, ordentliche, aber unkomplizierte Lösung. Sie sitzen jetzt etwas mehr als mit einem niedrigen Stapel. Sie belasten dann Wirbelsäule und Hüften weniger. Sie sollten weniger Schmerzen im unteren Rücken haben, und es kann helfen, Schmerzen in der Leistengegend zu lindern. Niemand will Schmerzen in der Leiste. Vielleicht sind Sie sogar ein effizienterer Radfahrer.

Ein höherer Stapel ist großartig, wenn Sie ein Pendler sind.

Der Kopfwinkel ist unterschiedlich.

Schotterrad gegen Cyclocross-Kopfwinkel

ICAN X-Kies Fahrrad Kopf Engel

 

Das ist jedoch nicht das Ende der Geschichte um das Steuerrohr Ihres Fahrradrahmens. Ihr Cyclocross-Rahmen wird für den Rennsport entwickelt. Es ist so konzipiert, dass es sich mit Geschwindigkeit dreht. Ein Schotterrad ist auf Komfort und möglicherweise für voll beladene Touren ausgelegt.

Sie benötigen daher für beide Motorräder einen anderen Kopfwinkel. Das Crossbike hat einen Winkel von ca. 72-73 ° für bissiges Wenden. Sie werden dann feststellen, dass Schotterräder einen flacheren Winkel haben. Durch den flachen Winkel fühlen sie sich viel stabiler an, insbesondere wenn Sie mit voll beladenem Schotterrad bergab fahren. Sie möchten nicht mit monatelangen Vorräten auf Ihrem Fahrrad umkippen.

 

Passend zu diesem Kopfwinkel werden wir auch sehen, dass Schotterräder ein kürzeres Oberrohr haben als Cyclocross-Bikes. Das kürzere Oberrohr gibt Ihnen eine etwas höhere Sitzposition und verhindert, dass Sie sich so gestreckt fühlen, wie Sie es von einem Cyclocross-Fahrrad erwarten. Auch hier geht es darum, Stabilität und langen Fahrkomfort zu erhöhen. Es ist in Ordnung, sich für ein einstündiges Rennen auszudehnen, aber nach einer 8-stündigen Schotterfahrt werden Sie sich wahrscheinlich ganz anders fühlen.

Kettenstreben

Ein Schotterrad und ein Cyclocross-Fahrrad haben wie das Oberrohr Kettenstreben unterschiedlicher Länge. Diesmal ist das längere Rohr auf dem Schotterrad und das Cyclocross-Fahrrad hat die kürzeren Kettenstreben. Das Crossbike hat kurze Aufenthalte, um ein rassiges Gefühl zu vermitteln, und das Schotterrad hat lange Aufenthalte für Stabilität.

 Wenn Sie die Stabilität für Touren benötigen, sind Sie möglicherweise auch nach der Fersenfreigabe. Sie möchten nicht bei jeder Umdrehung Ihres Pedalhubs auf Gepäcktaschen treten. Während eines Cross-Rennens werden Sie kein Problem mit Gepäcktaschen haben, daher sollten Cyclocross-Bikes 425 mm lange Kettenstreben haben.

Sie werden sehen, dass Schotterräder Kettenstreben mit einer Länge von etwa 460 mm haben. Diese längere Länge gibt auch Straßenvibrationen die Möglichkeit, sich zu dämpfen, wenn sie auf Sie treffen. Ab einer korrekt gestalteten Hecklänge können Sie dann sowohl bequem als auch stabil sein.

Sie werden jetzt auch sehen, dass einige Schotterräder, die für Mega-Langstrecken-Events entwickelt wurden, ihre Kettenstrebenlängen wieder einbringen. Der Grund dafür ist, dass diese Motorräder für die Verwendung der enormen Sattelpacks und Rahmentaschen ausgelegt sind, die derzeit de rigure sind. Diese Fahrräder sind auf Geschwindigkeit ausgelegt. Dies haben wir früher gemeint, als wir sagten, dass es eine Fremdbestäubung gibt.

 Sie sollten auch die Reifenfreiheit prüfen, während Sie das hintere Ende Ihres Fahrrads betrachten.

Schotterradreifenbreiten

Die UCI hat eine Grenze für die Breite der Cyclocross-Reifen festgelegt. Um bei einem UCI-Event Cyclocross zu fahren, dürfen Ihre Reifen nicht breiter als 33 mm sein. Cyclocross-Rahmen wurden dann mit diesem als maximalem Abstand entworfen. Sie können einen 33mm passen und ein bisschen Schlammabstand bekommen, und das ist es.

Für das Schotterradfahren hat die UCI allerdings keinen Einfluss. Je mehr Menschen auf Schotter fuhren, desto mehr wurde ihnen klar, dass Reifen Schotterfahrrädern Komfort bieten - je breiter der Reifen, desto komfortabler die Fahrt. Sicher, sie fahren vielleicht langsamer, aber Sie sind unterwegs und möchten trotzdem die Landschaft betrachten. Nicht wahr?

Sie können jetzt Schotterräder mit Platz für bis zu 2 Zoll breite Reifen finden. Perfekt, wenn Sie versehentlich einen richtigen Mountainbike-Trail hinunterfahren. Es gibt noch etwas, das Schotter- und Cyclocross-Fahrräder von Mountainbikes übernehmen - schlauchlose Reifen.

ican x-kies reifengröße

 

Anhalten und eine Reifenpanne reparieren zu müssen, macht nie Spaß. Wenn Sie schlauchlos werden, können Sie diese Gefahr beseitigen. Sie können immer noch Reifenpannen bekommen, die sich jedoch größtenteils selbst abdichten, und Sie sollten in der Lage sein, eine Fahrt fortzusetzen, bei der nur wenige PSI in Ihren Reifen verloren gegangen sind. Sie können auch sicher niedrigere Drücke in Ihren Reifen fahren, um Ihre Fahrt wieder komfortabler zu gestalten.

Tubeless zu fahren ist ausgezeichnet und mit dem richtigen Radsatz und der richtigen Reifenauswahl kann die Einrichtung in wenigen Minuten erfolgen.

Cyclocross-Frameset

Wenn Sie wie ich sind, ist der Bau Ihres Traumbikes möglicherweise eine sehr persönliche Angelegenheit. Jedes Teil wird für sich ausgewählt. Sie können Stunden, Tage, Wochen und manchmal Monate damit verbringen, über die gewünschten Teile nachzudenken. Kein Ort ist so wahr wie beim Bau eines Schotterrads.

Auf einem Schotterrad können Sie stundenlang über die Reifenwahl streiten. Straßen- oder Mountainbike-Pedale, die falsche Antwort kann Sie in eine apoplektische Wut versetzen. Sie wissen, was Sie wollen, und Sie wollen nichts von der Stange. Schritt vorwärts das Cyclocross-Frameset.

Dort geht es mit einem tollen Schotterrad und einem exzellenten Schotterrahmen. Zwei perfekte Möglichkeiten, um Sie auf die Straße zu bringen, die von losen Steinen bedeckt ist. Wir haben das Gefühl, dass Schotterräder lange auf sich warten lassen, und jetzt sind wir froh, dass sie hier bleiben werden.

Vielleicht werden die weniger befahrenen Straßen bald von Menschen auf ihren Schotterrädern gut befahren.

Kies oder Cyclocross?

Das sind die Grundlagen des Unterschieds zwischen Cyclocross- und Schotterrädern. Wir könnten auch Getriebe- oder Lenkerwahlen hinzufügen, aber hier wird es eher subjektiv als objektiv. Wohin führt uns das alles?

Da sind viele Cyclocross Fahrrad Optionen auf dem Markt, ich denke, Sie müssen Ihre eigene Idee haben.

Wenn Sie diese Unterschiede verstehen, werden Sie klarer über Ihre Entscheidungen.