• 0
Der vollständige Leitfaden für den Großhandel mit Carbonfahrrädern

Wenn Sie einen Fahrradladen vor Ort betreiben, wissen Sie wahrscheinlich, dass Sie Kohlefaserräder aus China im Großhandel anbieten können. Das Problem ist, den Prozess und die Vorgehensweise zu verstehen. Da es viele Feinheiten gibt, ist es ein profitables Unterfangen und kann gleichzeitig ein großes Unglück sein, wenn etwas schief geht. Nun, all das wird sich ändern. Wenn Sie das Ende dieser Seite erreichen, kann ich Ihnen versichern, dass Sie es bereits wissen und selbst Carbonräder aus China in großen Mengen bestellen können, um sie bei Ihnen vor Ort zu verkaufen.

Schließlich sind die Herstellungskosten und die Materialkosten von Carbonfahrrädern nicht niedrig, wir müssen sorgfältig auswählen Carbon Fahrradhersteller.

Warum bestellen die Leute Carbonfahrräder in großen Mengen aus China?

China ist als großer Hersteller von Sachen bekannt, und wenn es um Kohlefaserräder geht; es bleibt der beste Markt, den es zu erkunden gilt. Der Großhandel mit Carbonfahrrädern aus China ist eine bevorzugte Option, da die Produkte zu einem mageren Preis erhältlich sind. Es lässt den Großhändlern eine große Gewinnspanne, von der sie profitieren können.

Auch wenn Sie Carbonfahrradprodukte direkt aus China importieren, haben Sie höchstwahrscheinlich direkten Kontakt mit dem Fahrradhersteller und der Fabrik. Auf diese Weise können Sie benutzerdefinierte Designs und mehr Optionen als lokale Großhändler importieren. Angenommen, ein Kunde wünscht ein einzigartiges Design oder Gemälde. Sie können es schnell erledigen, wenn Sie einen Fabrikkontakt in China haben. Der Import aus China ist profitabel; Auf diese Weise erzielen lokale Großhändler große Gewinne. Sie importieren verschiedene Fahrräder und Teile aus China und verkaufen sie an lokale Marken, Händler und Geschäfte. Du kannst es auch tun; Alles, was Sie brauchen, ist der gleiche Zugang zu diesen Informationen, eine Beziehung zu zuverlässigen Lieferanten und das Wissen, wie man die Zollabfertigung löst.

Was Sie über den Kauf von Fahrrädern in großen Mengen wissen sollten

China ist die Heimat von Tausenden von Carbonfahrradherstellern. Es erfordert ein Verständnis dafür, wie die Gemeinschaft arbeitet, um mit ihnen zu handeln. Die meisten Carbonfaser-Fahrradrahmen stammen aus Dongguan, Huizhou, Shenzhen, während die Felgen aus Xiamen stammen. Carbonräder aus China werden hauptsächlich aus verschiedenen Toray-Carbonfaser- oder chinesischen ZGL-Faservarianten hergestellt. Sie unterscheiden sich geringfügig in Festigkeit, Steifigkeit, Gewicht und einigen anderen Merkmalen. Dennoch ist es für einen Amateur nicht so einfach, den Unterschied zu erkennen. Die Technologie ist so weit ausgereift, dass sie fast ähnlich aussehen.

Die Malereien werden an einem anderen Ort ausgeführt als in den Fabriken, in denen die Rahmen hergestellt werden. Wenn Sie also ein individuelles Design für Ihre Marke planen, muss für jede Rahmengröße eine Designform geöffnet werden. Wenn Sie dieselbe Form für verschiedene Größen verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass dies keine Auswirkungen auf die Lackierdetails hat.

Das hört sich alles gut an, bis Sie erfahren, wo es schief gehen könnte. Sie müssen sich bewusst sein, dass es viele Fälschungen gibt, da es Standard-Carbonfahrräder gibt, und es ist normalerweise schwer zu erkennen, bis Sie das bekommen, was Sie bestellt haben. Der Erfolg beim Import von Kohlefaser-Fahrrädern aus China hat also oft mit der Erfahrung und den Beziehungen zu tun, die Sie im Laufe der Zeit zu vertrauenswürdigen Lieferanten aufgebaut haben. Wenn Sie jedoch eine solide Verbindung zu bestimmten chinesischen Lieferanten aufgebaut haben, ist dies ziemlich profitabel.

Suche nach chinesischen Lieferanten für Kohlefaser-Fahrräder

In diesem Abschnitt lernen Sie die alltäglichen Situationen beim Import aus China kennen und erfahren alles, was Sie bei der Auswahl eines Lieferanten beachten sollten. Alle aufzuführenden Faktoren spielen im Gesamtangebot der chinesischen Exporteure eine Rolle.

Lieferantentyp

Es gibt zwei Haupttypen von Anbietern, die Ihnen verschiedene Zwecke erfüllen können:

  • Fabriken
  • Handelsunternehmen

Der chinesische Anbietermarkt besteht aus beidem, und es ist wichtig zu wissen, an wen man sich zu bestimmten Zeiten wenden muss. Fabriken sind spezialisiert auf kundenspezifische Produktion. Sie sollten bei Fabriken kaufen, wenn Sie eine große Anzahl von Bestellungen zu bearbeiten haben und einige Änderungen am Design Ihres Fahrrads wünschen. Handelsunternehmen hingegen sind die besten, wenn Ihr Auftrag nicht so riesig ist und Sie ihn rechtzeitig erhalten müssen.

Wie unterscheidet man Handelsunternehmen von Fabriken?

Der empfohlene Weg, um festzustellen, ob Sie es mit einer Fabrik oder einem Handelsunternehmen zu tun haben, besteht darin, ihre Online-Seiten zu überprüfen. Normalerweise sollte die Seite „Über uns“ alles enthalten, was Sie wissen müssen. Fabriken werden Bilder und Videos von Arbeitern, Testlabors und Fabrikprozessen haben. Überprüfen Sie als nächstes das Inventar oder fragen Sie direkt nach. Sie sollten zu diesem Zeitpunkt bereits mit Ihrem potenziellen Lieferanten kommunizieren, daher sollte es kein Problem sein, ihn direkt zu fragen.

Vorlaufzeit

Die Vorlaufzeit bezieht sich darauf, wie viel Zeit die Fabrik benötigt, um Ihre Bestellung zu bearbeiten. Carbonbikes sind keine Bestellungen, die in ein oder zwei Tagen bearbeitet werden können. Die bekannteste Methode zur Herstellung von Kohlefaser-Fahrrädern ist, dass Rohstoffkomponenten fast ohne Weiteres verfügbar sind. Dann folgt die Veredelung bei der Bestellung. Normalerweise wird die Bestellung bei auf Lager befindlichen Materialien in 3-5 Tagen bearbeitet, wenn keine kundenspezifische Lackierung erforderlich ist. Individuelle Malerei dauert 5-7 Tage, um das Design zu erstellen und die Malform zu öffnen, und weitere 3-5 Tage. Das sind insgesamt etwa 10-14 Tage.

MOQ

MOQ ist die erforderliche Mindestbestellmenge. Bei einigen Lieferanten können Sie nur ein Kohlefaserrad herstellen. Einige Lieferanten geben ihr MOQ an. Aber aus Sicht des Käufers ist der Kauf geringer Mengen für Sie nicht rentabel. Die Kosten werden mit steigender Bestellmenge günstiger. Sie möchten also die Gewinnspanne zu Ihrem Vorteil nutzen und in großen Mengen kaufen.

Kommunikationsmethode

Das Internet hat alles relativ einfach gemacht. Sie können die meisten Lieferanten leicht über ihre Social-Media-Seiten auf Facebook, Instagram oder die Live-Chat-Funktion auf ihrer Website erreichen. Die meisten werden sich sogar gerne über ihre native Chat-Plattform WeChat mit Ihnen verbinden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie den Hin- und Her-Chat im Falle von Problemen, die nach dem Verkauf auftreten können, gesichert haben.

Zahlungsmethoden

Paypal ist das gängigste Zahlungsmittel. Es ermöglicht Ihnen, die Zahlung zu genehmigen, wenn die Bestellung eingegangen ist. Es ist nicht erforderlich, dass Sie Ihre lokale Währung in USD umrechnen. Wenn Sie auf Plattformen von Drittanbietern kaufen, ist es ziemlich gleich. Fügen Sie Ihre Karte hinzu und verarbeiten Sie die Zahlung.

Versandart

Nachdem Ihre Bestellung bearbeitet wurde, muss sie in Ihr Land versandt werden. Beliebte internationale Versanddienstleister sind EUB, UPS, EMS, DPD, DHL.

Diese Spediteure haben unterschiedliche Transferzeiten:

EUB: Es dauert 20-25 Tage, um beim Zolldienst Ihres Landes anzukommen.

UPS: Es dauert 10-15 Tage, um beim Zolldienst Ihres Landes anzukommen.

EMS: Es dauert 15-20 Tage, um beim Zolldienst Ihres Landes anzukommen.

DPD: Es dauert 7-10 Tage, um beim Zolldienst Ihres Landes anzukommen.

DHL: Es dauert 3-5 Tage, um beim Zolldienst Ihres Landes anzukommen.

Außerdem müssen Sie für alle außer DPD Steuern zahlen. Alle Materialien sind mit stoßdämpfenden Materialien für den Versand verpackt. Das erste, was Sie tun sollten, wenn Sie sie erhalten, ist zu überprüfen, ob sie intakt ist.

Service nach dem Verkauf

Der After-Sales-Service eines Lieferanten hilft Ihnen meist dabei, festzustellen, ob Sie noch mit ihm Geschäfte machen möchten.

After-Sales-Services umfassen die Lösung von Qualitätsproblemen, Garantie und Rückerstattungsrichtlinien. Sie können die Informationen zu all dem erhalten, bevor Sie einen Deal mit ihnen eingehen, damit Sie wissen, welche Ansätze für After-Sales-Probleme zur Verfügung stehen.

Beliebte Plattformen von Drittanbietern, um chinesische Lieferanten zu finden

Alibaba

Wenn Sie über den Import aus China sprechen, ist Alibaba der größte und wichtigste Name, der Ihnen in den Sinn kommt. Es ist eine B2B-Plattform, die die Lösung für den weltweiten Kauf und Verkauf bietet.

Lieferantentyp: 80% Fabriken und 20% Handelsunternehmen trading

Lieferzeit: Auf Lager (3-5 Tage), Kein Lagerbestand (7 - 15 Tage)

MOQ: 1 Stück

Kommunikationsmethode: Alibaba Mail, Aliwangwang (Live-Chat) oder RFQ

Zahlungsmethode: Nahezu alle Formen der Karten- und Online-Zahlung

Versandart: Auf dem Luftweg/See

After-Sales-Service: Senden Sie eine Beschwerde an das Help Center und Konflikte werden gelöst.

Aliexpress

Aliexpress ist bei Radfahrern beliebt, weil es eine B2C-Version von Alibaba ist. Es ermöglicht Einzelpersonen, direkt zu kaufen, und Sie können sich sogar als Verkäufer anmelden, wenn Sie direkt mit Fabriken verhandeln.

Lieferantentyp: 20% Fabriken und 80% Handelsunternehmen trading

Lieferzeit: Auf Lager (3-5 Tage), Kein Lagerbestand (7-15 Tage)

MOQ: 1 Stück

Kommunikationsmethode: Sie können den Verkäufer über das Kontaktsymbol kontaktieren

Zahlungsmethode: Praktisch alle Formen der Online-Zahlung

Versandart: Expressversand per (EMS/EUB/DHL/etc.)

After-Sales-Service: Sie bieten 2 Jahre Garantie auf die meisten Produkte

Ebay

eBay ist eine weitere Top-Option, um Importeure aus China zu finden, wenn Sie keine große Menge an Kohlefaserrädern benötigen.

Lieferantentyp: 20% Fabriken und 80% Handelsunternehmen trading

Lieferzeit: Auf Lager (3-5 Tage), Kein Lagerbestand (7-15 Tage)

MOQ: 1 Stück

Kommunikationsmethode: Sie können den Verkäufer über das Kontaktsymbol kontaktieren

Zahlungsmethode: Visa/MasterCard/Paypal

Versandart: Expressversand

After-Sale-Service: Rückgaberecht, aber der Käufer zahlt für die Rücksendung.

Google

Google ist ein effektiver Weg, um Lieferanten online zu finden. Auf diese Weise können Sie leicht feststellen, ob sie legitim sind, da Google Sie auf ihre Website weiterleitet.

Lieferantentyp: 50% Fabriken und 50% Handelsunternehmen trading

Lieferzeit: Auf Lager (3-5 Tage), Kein Lagerbestand (7-15 Tage)

MOQ: 1 Stück

Kommunikationsmethode: Sie können den Verkäufer über die Website kontaktieren

Zahlungsmethode: Überprüfen Sie die Website

Versandart: Auf dem Luftweg/See

After-Sales-Service: Überprüfen Sie die Website des Lieferanten

FAQs

Woher weiß ich, ob ich Originalfahrräder kaufe?

Sie müssen mit vertrauenswürdigen Lieferanten zusammenarbeiten. Zum ersten Mal können Sie Inspektionsunternehmen von Drittanbietern wie z SGS-Inspektionsservice. Diese Unternehmen bieten Ihnen kostenpflichtig Informationen über Fabriken an, die Sie möglicherweise ausgewählt haben.

Was ist der Unterschied zwischen chinesischen und beliebten Marken?

Sie unterscheiden sich geringfügig in Qualität und Verarbeitung. Aber chinesische Marken zu bekommen, könnte ein guter Anfang sein, um Ihre Marke aufzubauen und benutzerdefinierte Designs zu erstellen.

Warum sind chinesische Fahrräder billiger?

Chinesische Fahrräder sind billiger, weil Sie sie im Großhandel kaufen, als wenn Sie sie bei Ihrem lokalen Händler kaufen. Die Produktionskosten sind nicht so enorm, und die chinesische Währung wird beim Kauf in süße Kurse umgewandelt.

Wie verkaufe ich hier Carbon-Fahrradteile?

Wenn Sie Carbonräder, Carbonrahmen von ICAN Cycling im Großhandel verkaufen möchten, kontaktieren Sie uns bitte und Starten Sie jetzt Ihr Kleinunternehmen.