Dein WarenkorbMenu

Dein Warenkorb ist leer.

Einloggen Menu

20 Zoll Räder

Warum sollte jemand ein paar tausend Dollar für Fahrradräder ausgeben? Die Rede ist von 20-Zoll-Carbonrädern. Ja, natürlich, sie sind leicht, zuverlässig, robust und fahren sich wirklich gut.

Aber lohnen sich Carbonlaufräder trotzdem?

Viele Menschen werden diese Frage mit einem klaren Ja beantworten. Wettbewerbsfähige Rennfahrer, erfahrene Fahrer und diejenigen, die Spaß und Abenteuer auf der Straße oder auf anspruchsvollen Strecken lieben, bevorzugen Carbonlaufräder. Sie bieten viele Vorteile gegenüber anderen Laufradtypen.

Wo werden Carbonlaufräder verwendet?

Ein 20-Zoll-Carbonrad ist leichter als ein Aluminiumrad. Es ist auch steifer. Dies macht es zu einer beliebten Wahl für diejenigen, die nach qualitativ hochwertigen Laufrädern mit hoher Leistung suchen. Sie können die Beschleunigung und das Handling Ihres Fahrrads erheblich verbessern.

20-Zoll-Carbonräder werden häufig in Falträdern und BMX-Rädern verwendet, was im Vergleich zu 700C-Fahrradrädern ein kleiner Radsatz ist.

Wir sehen am häufigsten 20-Zoll-Carbonräder auf Stadtfahrten. 20-Zoll-Carbonräder können nicht als verwendet werden Bergräder.

Wer kann 20 Zoll Carbonlaufräder verwenden?

20-Zoll-Carbonräder werden normalerweise von denjenigen bevorzugt, die sich mit Stützrädern, Achterbahnbremsen und Single-Speed-Getrieben beschäftigen. Sogar Kinder können diese Fahrräder benutzen, da sie ihnen ermöglichen, neue Fähigkeiten zu erlernen, da sie eine bessere Kontrolle erfahren.

Wie stehen 20-Zoll-Carbonräder im Vergleich zu 20-Zoll-Aluminiumrädern?

Carbon- und Aluminiumräder der Größe 20 Zoll weisen einige Unterschiede auf. Eine Analyse dieser Unterschiede kann Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen.

20-Zoll-Carbonlaufräder sind leicht, langlebig und steif. Aluminiumräder sind robust und langlebig.

Gewicht

Der Hauptunterschied zwischen Carbon und Aluminium ist das Gewicht der Laufräder. Die Räder eines Fahrrads sind rotierende Gewichte. Es erhöht die Trägheit. Je mehr rotierendes Gewicht, desto mehr Kraft muss der Fahrer aufwenden, um es zu überwinden.

Beim Klettern und Beschleunigen kann ein leichteres Rad das Treten erleichtern. Wenn Sie von Aluminium auf Carbon umsteigen, werden Sie einen deutlichen Unterschied in der Geschwindigkeit Ihres Fahrrads feststellen.

Steifheit

20-Zoll-Carbonräder können manipuliert werden, um die Steifigkeit des Rads zu verbessern. Carbonräder sind steifer als Aluminiumräder, da sie haltbarer sind als Metalle. Aluminium kann jedoch im Gelände, wo die Traktion Vorrang vor der Steifigkeit hat, eine bessere Option als Carbon sein.

20-Zoll-Carbonräder können besser für Fahrten auf dem Bürgersteig sein, während Aluminiumräder besser für Offroad-Trails geeignet sind. Die fortschrittlichen Carbonräder sind für eine bessere vertikale Nachgiebigkeit ausgelegt, auch wenn sie in unwegsamem Gelände seitlich steif bleiben.

Langlebigkeit

Ein wichtiger Entscheidungsfaktor zwischen Carbon- und Aluminiumrädern ist die Haltbarkeit dieser 20-Zoll-Produkte. Es gibt Bedenken hinsichtlich der Haltbarkeit von Carbonrädern. Wenn die Räder auf harten Schmutz treffen, kann dies zu Problemen führen. Dies geschieht normalerweise beim Mountainbiken, Schotterfahren und Cyclocross-Fahren.

Deshalb laufen 20 Zoll Carbonlaufräder besser auf befestigten Straßen. Sie werden auf befestigten Oberflächen nicht verbeult oder zertrümmert.

Bremsung

Ein großes Problem, das häufig bei Carbonlaufrädern auftritt, ist ihre Bremsleistung. Das Bremsen ist eines der kritischen Probleme bei Carbonlaufrädern. Fahrer, die Carbonlaufräder verwenden, sagen, dass die Bremsreaktion deutlich langsamer ist. Es verschlechtert sich bei schlechtem Wetter. Aluminiumräder sind komfortabler und glatter zum Bremsen.

Es ist unwahrscheinlich, dass Carbonlaufräder einen Unterschied in Ihrer Fahrleistung bei Durchschnittsgeschwindigkeiten machen. Der Preis kann also ein Nachteil sein. Wenn Sie jedoch schneller fahren und eine Verbesserung Ihres Fahrtimings sehen möchten, können Carbonlaufräder die beste Wahl sein.  

Die Investition in 20-Zoll-Carbon-Laufräder kostet Sie Geld. Stellen Sie sicher, dass Sie das Beste kaufen. Suchen Sie nach Carbonlaufrädern mit tiefen Carbonfelgen, um alle Vorteile zu genießen.