Fahrradspeichen sind super. Sie sind ein fester Bestandteil Ihres Fahrrads und wahrscheinlich ein Teil, dem Sie nie viel Aufmerksamkeit geschenkt haben. Über Speichen wird nie in gedämpften, ehrerbietigen Tönen gesprochen, die wir verwenden, wenn wir über Kohlefaser oder gar Stahlrohre sprechen. Wir nehmen diese kleinen Zauberstücke einfach und ignorieren sie, bis einer versagt, und dann verfluchen wir sie zum Mond und zurück.

Wir hatten das Gefühl, dass es an der Zeit war, dass die Speichen die Liebe bekamen, die sie brauchten. Deshalb bringen wir Ihnen unseren praktischen kleinen Leitfaden Speichenmuster.

Heutzutage werden Speichen häufig in Rädern verwendet, und wir können eine Vielzahl von Speichenmustern erkennen.

Für Speichen gibt es derzeit die folgenden Arten von Speichenmustern:

  • 3-Kreuz-Speichenmuster
  • 2-Kreuz-Speichenmuster
  • radiales Speichenmuster

Was meinen wir also mit 3-Kreuz, 2-Kreuz oder Radial?

3-Kreuz-Spoking

3-Kreuz ist einer der wenigen Begriffe im Radsport, die richtig verwendet werden. Ein 3-Kreuz-Speichenmuster bedeutet, dass jede einzelne Speiche auf ihrem Weg zwischen Ihrem Nabenflansch und Ihrer Felge drei andere Speichen kreuzt. Wir bezeichnen diesen Stil und andere Crossover-Methoden des Spokens im Allgemeinen als tangentiales Spoking.

27.5er XC Trail Carbon Radsatz

Tangentiales Spoking bedeutet, dass Ihre Speichen nicht direkt von der Nabe auf und ab gehen, sondern schräg herauskommen. Je höher die Anzahl der Speichen ist, die Ihre Speiche kreuzt, desto tangentialer werden sie. Warum willst du das aber?

Jeder Punkt, an dem sich Ihre Speiche mit einer anderen Speiche schneidet, wird von dieser Speiche beim Spannen verspannt und unterstützt sie beim Zusammendrücken. Die Verstrebung und die Unterstützung tragen dazu bei, die Seitensteifigkeit Ihres Rades zu erhöhen. Dies kann auch dazu beitragen, die Zeit zu verlängern, die benötigt wird, bevor Ihr Rad bearbeitet werden muss, da Ihr Rad grundlegend stärker ist.

Sie werden feststellen, dass dies der Grund ist, warum 3-Kreuz auf der Antriebsseite Ihres Hinterrads bevorzugt wird. Ihre Speichen hier müssen Ihre Kraft von der Nabe und dem Antriebsstrang auf Ihre Felge übertragen. Da drei andere Speichen die Speichen verspannen, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie sich biegen, als wenn es sich um eine No-Cross-Speiche handelt.

Es gibt eine Bezahlung für diese Stärke, gibt es nicht immer. Um den zusätzlichen Abstand zu verringern, der für das 3-Kreuz-Sprechen erforderlich ist, sind die Speichen selbst länger und dies erhöht das Gewicht.

2-Kreuzspeichen-Muster 

Wie Sie vielleicht von 3-Kreuz genommen haben, bedeutet ein 2-Kreuz-Speichenmuster, dass jede Speiche zwei andere Speichen zwischen der Nabe und der Felge Ihres Rades kreuzt. 2-Kreuz ist dann eine andere Art des tangentialen Spokens. Es werden auch kürzere Speichen verwendet als bei den 3-Kreuz-Mustern, da der Winkel, in dem sie die Nabe verlassen, näher ist, um gerade auf und ab zu sein.

2-Kreuz-Spoking

Sie haben also vermutet, dass die Speichen etwas leichter sind als die in 3-Kreuz-Mustern verwendeten. Die Auszahlung hier ist, dass sie etwas weniger robust sind als ein 3-Kreuz-Muster, da Sie nur zwei Klammerpunkte im Gegensatz zu 3 haben.

Es gibt jedoch einen Ort, an dem diese Regel möglicherweise nicht als wahr gilt. Bei Rädern mit niedrigerer Speichenanzahl, da weniger Speichen vorhanden sind, werden Sie feststellen, dass die Speichen zwar nur zwei weitere Speichen kreuzen, jedoch seitlich steif sein können wie 3-Kreuz. Eine gute Nachricht, wenn Sie ein gewichtsbewusster Roadie sind.

Radiales Speichenmuster

Wie bereits erwähnt, kreuzt ein Radialspeichenrad keine anderen Speichen auf dem Weg zwischen Ihrem Nabenflansch und Ihrer Felge. Wir verwenden gerne Radialspeichen an unseren Vorderrädern, und dies liegt daran, dass dies einen kleinen Aero- und Gewichtsvorteil bietet.

Radial Spoking Aero

Sie erhalten einen Aero-Vorteil, da sich die Speichen nicht kreuzen. Wenn sich Speichen kreuzen, brechen sie die Luftgrenzschicht und verursachen Turbulenzen in der Luft, die Ihnen etwas Luftwiderstand bringen. Sie sind auch leichter, da sie kürzer sind, da sie den direkten Weg zu Ihrer Felge gehen.

Sie werden auch feststellen, dass Räder für Scheibenbremsräder keine radialen Speichenräder haben. Scheibenbremsen bringen eine Last von Torsionsbelastung auf Ihre Räder, und radiale Speichenmuster mögen das nicht. Tatsächlich werden Ihnen viele Radhersteller sagen, dass Scheibenbremsen eine radiale Schnürung unmöglich machen.

Was schade ist, da die radiale Schnürung immer cool aussieht.

Kann ich Speichenmuster mischen?

Sie können keine Speichenmuster auf derselben Seite eines Rads mischen, aber Sie können auf jeder Seite unterschiedliche Muster haben. Zum Beispiel verwenden wir bei unserer neuen Aero-Radserie Radialspeichen auf der Antriebsseite und 2-Kreuz auf der Nichtantriebsseite.

Wir tun dies, weil wir mit diesem Design einen steiferen Radsatz bauen konnten. Wenn wir auf der Antriebsseite radial fahren, können wir den Aussteifungswinkel der Speiche erhöhen, was die Steifigkeit erhöht. Unsere Nabenschale wurde auch so konstruiert, dass Ihr gesamtes Drehmoment auf die nicht angetriebene 2-Kreuz-Seite übertragen wird. Also du

Wenn Sie mehr über unsere Spokmuster erfahren möchten, können Sie sich gerne an uns wenden und nachfragen.